kritik/1 Kino Region bei xity
Kino -> Aktuelle Kinokritiken
Nico, 1988
Ohne Heiligenschein: "Nico, 1988" ist ein faszinierendes Roadmovie-Biopic über eine Frau, die mit The Velvet Underground Musikgeschichte schrieb und sich davon zeitlebens nicht mehr erholte.

Könige der Welt
Sie waren Könige der Nacht und fühlten sich wie die Könige der Welt. Eine Musiker-Doku zeigt Aura und Absturz eines Mannes, den man nicht mehr vergisst.

Mamma Mia! Here we go again!
Nicht nur ABBA-Fans haben darauf gewartet: "Mamma Mia! Here We Go Again" entführt endlich wieder unter die Sonne Griechenlands, unterlegt von jeder Menge guter Laune-Songs.

303
In Weingartners dialogreichem Roadmovie "303" nehmen sich zwei Studenten unerhört viel Zeit, um sich ineinander zu verlieben.

Sicario 2
Grimmige Fortsetzung zu Denis Villeneuves pulsierendem Drogenthriller "Sicario", die allerdings nicht dessen Klasse erreicht.

Hotel Transsilvanien 3 - Ein Monster Urlaub
Im dritten Teil verlassen die Monster aus dem "Hotel Transsilvanien" ebendieses und begeben sich auf eine vermeintlich erholsame Kreuzfahrt.

Lomo - The Language Of Many Others
"Lomo - The Language Of Many Others" zeigt, dass auch Teenager 2.0 vor hormonellem Chaos nicht gefeit sind. Nur, dass sie es heutzutage mit Handyvideos bekämpfen wollen.

Foxtrot
Das fesselnde Drama "Foxtrot" zeigt mit visueller Brillianz und bizarren Szenen, wie absurd das Leben und der Tod in Israel sind.

Skyscraper
Dwayne Johnson muss seine Familie aus einem brennenden Riesenhochhaus retten. Großer Actionquatsch mit Soße, der allerdings unterhaltsam angerichtet ist.

Love, Cecil
Die gelungene Doku "Love, Cecil" nähert sich mit reichhaltigem Material dem faszinierenden Leben des Fotografen Cecil Beaton.

Die Farbe des Horizonts
In einem nicht immer stimmigen, aber durchaus packenden Tatsachenbericht verbindet Baltasar Kormákur ein Hochseedrama mit einer Liebesgeschichte.

Super Troopers 2
17 Jahre nach dem ersten Teil kehren die verpeilten Trooper wieder zurück auf die Leinwand. Äußerst platter Humor und eine dämliche Handlung drängen die Frage auf, ob das wirklich hätte sein müssen.

Marvin
Anne Fontaines collagenartiges Porträt einer schmerzhaften Identitätssuche geht unter die Haut.

Liebe bringt alles ins Rollen
Wie soll man der Angebeteten im Rollstuhl gestehen, dass man die eigene Behinderung nur vortäuscht? Die Folgen schäbiger List lassen einen überraschend herzlich lachen und bieten zartbitteren Genuss.

The First Purge
Alles begann mit "The First Purge": Der vierte Teil der blutigen Dystopie-Reihe blickt als Prequel auf den Ursprung jener Nacht, in der alle Verbrechen legal sind.

Zentralflughafen THF
Mit achtsamem Blick auf das Flüchtlingsdorf Tempelhof weckt ein Berliner Regisseur Empathie. Darum bleibt zu hoffen, dass die Dokumentation ein großes Publikum findet.

Die Frau, die vorausgeht
Als "Die Frau, die vorausgeht" setzt sich Jessica Chastain in einem Western von edlem Gemüt für die Rechte der unterdrückten Indianer ein.

How to Party with Mom
Zum dritten Mal inszeniert Ben Falcone seine Ehefrau Melissa McCarthy in einer Komödie mit reichlich Leerlauf und vielen müden Scherzen.

Elias - Das kleine Rettungsboot
Simen Alsvik und Will Ashurst wollen mit der norwegischen Kultserie "Elias - Das kleine Rettungsboot" nun auch die Leinwand erobern.

Die Wunderübung
Der österreichische Regisseur Michael Kreihsl bringt Daniel Glattauers Bühnenerfolg "Die Wunderübung" nun auch auf die Kinoleinwand.