kritik Kino Region bei xity
Kino -> Aktuelle Kinokritiken
The Domestics
In seinem grimmigen, arg simpel gestrickten Endzeitthriller "The Domestics" schickt Mike P. Nelson ein entfremdetes Ehepaar auf eine Reise ins Ungewisse.

Nach dem Urteil
Xavier Legrands Spielfilmdebüt entwickelt sich von einem ambivalenten Sorgerechtsdrama zu einem aufwühlenden Thriller mit Gänsehautgarantie.

Crazy Rich
Wenn altes Geld auf neues und sogar auf gar keines trifft, ist die Geschichte zwar vorprogrammiert, aber "Crazy Rich" ist so herrlich selbstironisch, dass es die Sommerkomödie des Jahres werden könnte.

BlacKkKlansman
Ein schwarzer Cop unterwandert in "BlacKkKlansman" mit seinem jüdischen Kollegen den Ku-Klux-Klan: "Der Shit ist wirklich passiert", weiß Filmemacher Spike Lee und hat aus der Geschichte eine groteske Bestandsaufnahme des Rassismus in den USA gemacht.

Mein Name ist Somebody - Zwei Fäuste kehren zurück
Roadmovie, das von den Reminiszenzen an Terence Hills Kassenschlager lebt, dabei leider mehr und mehr zur Belanglosigkeit verkommt.

The Darkest Minds - Die Überlebenden
In der Buchadaption "The Darkest Minds - Die Überlebenden" fallen auf der ganzen Welt Kinder einer Pandemie zum Opfer. Für die Überlebenden fängt der Horror danach allerdings erst an ...

So was von da
Jakob Lass wagt mit der unkonventionellen Verfilmung von Tino Hanekamps Roman "So was von da" erneut ein interessantes filmisches Experiment.

Ein Dorf zieht blank
Spaßig oder warmherzig sein, feine Ironie pflegen oder doch ernst bleiben? Die Nacktheit als Waffe des Protests einer bäuerlichen Gemeinschaft hat ihre Momente, aber keine Richtung.

In the Middle of the River
Ein junger Kriegsheimkehrer will den Tod seiner Schwester rächen. Drama, das mit seinen nervösen Handkamerabildern eine fiebrige Intensität erzeugt.

Don't worry, weglaufen geht nicht
Gus van Sant zeichnet in seinem Biopic "Don't worry, weglaufen geht nicht" geschickt ein berührendes und unterhaltsames Porträt des alkoholkranken, behinderten Cartoonzeichners John Callahan.

The Equalizer 2
Robert McCall ist zurück und sorgt wieder auf seine ganz eigene Art für Gerechtigkeit. Doch "The Equalizer 2" tut sich schwer, an seinen Vorgänger anzuknüpfen.

Christopher Robin
Auch wenn Ewan McGregor die menschliche Hauptrolle in der Winnie-Puuh-Realverfilmung "Christopher Robin" spielt - die wahren Stars sind die Tiere des Hundertmorgenwalds!

Sauerkrautkoma
Der fünfte Fall des Niederkaltenkirchener Polizisten Franz Eberhofer ist nicht gerade sein bester. Aber: Grad wurscht ist's doch ...

Vollblüter
In Cory Finleys zutiefst verstörendem, morbidem Psychothriller legen zwei emotional verwahrloste Rich Kids auch noch ihre letzten Moralvorstellungen ab.

Gans im Glück
Der Animationsfilm "Gans im Glück" soll die ganze Familie ins Kino locken - so richtig zünden mag die Vater-wider-Willen-Geschichte leider nicht.

Deine Juliet
Nach "Mamma Mia! Here we go again" glänzt die britische Schauspielerin Lily James nun auch in der Verfilmung des charmanten Briefromans "Deine Juliet".

Meg
Schick anzuschauender, aber zahnloser Hai-Thriller nach einem Bestseller aus der Feder von Steve Alten.

Grenzenlos
Wim Wenders' philosophischer Liebesfilm mit den Hollywoodstars Alicia Vikander und James McAvoy feiert die Kraft der Sehnsucht.

Destination Wedding
Das kann ja heiter werden: Keanu Reeves und Winona Ryder müssen zusammen Hochzeit feiern. Aber weil es nicht ihre eigene "Destination Wedding" ist, labern sie sich einfach um Kopf und Kragen.

Mission: Impossible - Fallout
In seinem sechsten Einsatz als IMF-Agent Ethan Hunt kämpft sich Tom Cruise durch ein wendungsreiches, rasant getaktetes Spionageabenteuer.