Peter Dinklage wird zum Rumpelstilzchen

Peter Dinklage wird zum Rumpelstilzchen





Heute bäckt er, morgen braut er, übermorgen holt er der Königin ihr Kind: "Game of Thrones"-Star Peter Dinklage soll in Sonys Märchenadaption "Rumpelstiltskin" den zwielichtigen Titelcharakter spielen, berichtet "Entertainment Weekly". Wie nah sich der Rumpelstilzchen-Film an der Vorlage der Gebrüder Grimm bewegen wird und wann der Film in die Kinos kommen soll, ist noch nicht bekannt, Produktionsinsidern zufolge soll Patrick Ness das Drehbuch verfassen. Der Schriftsteller lieferte 2016 das Drehbuch zur meisterhaften Verfilmung seines eigenen Romans "Sieben Minuten nach Mitternacht".

Im Grimms-Märchen aus dem 19. Jahrhundert gerät eine Müllerstochter durch die Behauptung ihres Vaters in Bedrängnis, sie könne Stroh zu Gold spinnen. Als sie vom König unter Androhung ihres Todes gezwungen wird, es zu beweisen, nimmt sie die Hilfe eines kleinen Männchens an, das im Gegenzug aber ihr erstgeborenes Kind fordert.

Quelle: teleschau - der mediendienst