Gigantischer Jeff Goldblum in London

Gigantischer Jeff Goldblum in London





Dass Jeff Goldblum ein ganz Großer des Showgeschäfts ist, wissen Fans schon lange. Doch nun ist das auch optisch für jeden sichtbar: Direkt an der berühmten Tower Bridge wurde eine über sieben Meter hohe Jeff-Goldblum-Statue installiert. Londoner und Touristen staunten nicht schlecht, als der Schauspieler plötzlich aufgeblasen und mit entblößter Brust vor ihnen lag.

Doch warum das Ganze? Der britische Bezahlsender Now TV feiert damit das 25-jährige Jubiläum von Steven Spielbergs "Jurassic Park", der im Sommer 1993 in die Kinos kam. Die Statue zeigt Jeff Goldblum in seiner Rolle als Dr. Ian Malcolm, die er bereits dreimal in der Dino-Blockbuster-Reihe verkörperte. Nach Berichten des Branchenmagazins "Deadline" soll der große Goldblum 150 Kilogramm wiegen, die Produktion habe 250 Stunden gedauert. Eine Woche lang wird Jeff Goldblum in Übergröße nun noch in London zu bewundern sein.

Quelle: teleschau - der mediendienst