Reese Witherspoon will wieder "Natürlich blond" sein

Reese Witherspoon will wieder "Natürlich blond" sein





Elle Woods ist noch nicht fertig: 15 Jahre nach "Natürlich blond 2" scheint ein dritter Teil der Komödienreihe in greifbarer Nähe. Hauptdarstellerin Reese Witherspoon steht "Deadline" zufolge kurz davor, ihre Unterschrift unter den entsprechenden Vertrag zu setzen. Diesmal würde die 42-Jährige nicht nur die Hauptrolle spielen, sondern auch produzieren, berichtet das Branchenportal. Die Autorinnen des ersten "Natürlich blond"-Films, Kirsten "Kiwi" Smith und Karen McCullah, stehen bereits in den Startlöchern, um die Arbeit am Drehbuch aufzunehmen, sobald Witherspoon an Bord ist.

"Natürlich blond" (2001) handelte von der modebewussten Blondine Elle Woods, die sich spontan entschließt in Harvard Jura zu studieren, um ihren dort immatrikulierten Ex-Verlobten zurückzugewinnen. Trotz Startschwierigkeiten entwickelt sich der Paradiesvogel zu einer erfolgreichen Anwältin, die in "Natürlich blond 2" (2003) in Washington für Furore sorgt. Durch die Rolle wurde Reese Witherspoon international berühmt. An der 2009 erschienenen DVD-Produktion "Natürlich blond 3 - Jetzt geht's doppelt weiter" waren weder sie noch Mitstreiter wie Jennifer Coolidge oder Luke Wilson beteiligt. 2007 feierte eine Musicalversion des ersten Teils am Broadway Premiere, die in den folgenden zehn Jahren in mehreren Ländern aufgeführt wurde.

Quelle: teleschau - der mediendienst