Cannes: Benicio Del Toro leitet "Un Certain Regard"-Jury

Cannes: Benicio Del Toro leitet "Un Certain Regard"-Jury





Vor acht Jahren saß er zum ersten Mal in einer Cannes-Jury, nun wird er eine leiten: Das Filmfestival von Cannes hat Benicio Del Toro zum Jury-Vorsitzenden der Nebenreihe "Un Certain Regard" ernannt. Del Toro sei nicht nur "ein Filmliebhaber, sondern auch ein brillanter Schauspieler, der sich vollständig seiner Kunst widmet", schwärmt die Festivalleitung. Der Puerto-Ricaner kenne als Künstler keine Grenzen und werfe sich in seine Rollen wie kein anderer. Ein Talent, das ihm 2008 für "Che" den Darstellerpreis des renommierten Festivals einbrachte.

Benicio Del Toro tritt als Präsident der "Un Certain Regard"-Jury in die Fußstapfen von Uma Thurman, die 2017 über die Preisvergabe wachte. Auch der Juryvorsitz des Hauptwettbewerbs ist in diesem Jahr in Schauspielerhand: Cate Blanchett wurde zu Jahresbeginn als Präsidentin bekanntgegeben. Die Filmfestspiele von Cannes finden in diesem Jahr vom 8. bis 19. Mai statt.

Quelle: teleschau - der mediendienst