"Fargo"-Macher dreht "Doctor Doom"-Film

"Fargo"-Macher dreht "Doctor Doom"-Film





Das Reboot von "Fantastic Four" ging 2015 komplett in die Hose, doch das Comic-Universum des Heldenteams hat weiterhin Potenzial: Ganz beiläufig enthüllte Noah Hawley, der gefeierte Macher der Serien "Fargo" und "Legion", auf der Comic Con in San Diego, dass er für Fox an einem Film über Doctor Doom arbeite. "Hollywood Reporter" zufolge schreibt der Golden-Globe-Preisträger das Drehbuch und liebäugle auch damit, Regie zu führen.

Der machthungrige Wissenschaftler mit der Stahlmaske ist der Erzfeind der Fantastic Four, kam in den Marvel-Comics jedoch auch schon mit Spider-Man, den Avengers und den X-Men in Konflikt. Da letztere ebenfalls bei Fox beheimatet sind, böte sich eventuell Crossover-Potenzial. Sowohl im "Fantastic Four"-Film von 2005, dessen Fortsetzung von 2007 und dem vor zwei Jahren gescheiterten Reboot tauchte Dr. Doom bereits auf - gespielt von Joseph Culp, Julian McMahon und Toby Kebbell.

Quelle: teleschau - der mediendienst