"Top Gun: Maverick": Tom Cruise enthüllt Details

"Top Gun: Maverick": Tom Cruise enthüllt Details





Erst kürzlich bestätigte Tom Cruise die Fortsetzung des Action-Dramas "Top Gun", das ihn 1986 weltberühmt machte. Nun verriet der Hollywoodstar in der US-Fernsehsendung "Access Hollywood" Details zu dem Projekt - unter anderem den Titel: Nicht "Top Gun 2", sondern "Top Gun: Maverick" wird das Sequel heißen - "Ich will keine Zahl im Titel", erklärte Tom Cruise.

Ansonsten sei es das Ziel, die Atmosphäre des Originals wiederherzustellen: "Die Stimmung und der Stil werden gleich bleiben, wir werden auch die Filmmusik von Harold Faltermeyer beibehalten", führt der Hauptdarsteller aus. "Es wird wieder Piloten geben, den Rausch der Geschwindigkeit und große Maschinen. Wie schon im ersten Film dreht sich alles um Konkurrenz, in der gleichen Art und in der gleichen Stimmung, aber es wird trotzdem eine Weiterentwicklung für Maverick sein", verspricht der Schauspieler mit Blick auf seine Figur.

Die Dreharbeiten sollen im Laufe der nächsten zwölf Monate beginnen, voraussichtlich unter der Leitung von "Tron: Legacy"-Regisseur Joseph Kosinski.

Quelle: teleschau - der mediendienst