Ewan McGregor will mit Winnie Puuh spielen

Ewan McGregor will mit Winnie Puuh spielen





Ewan McGregor scheint Gefallen an Realverfilmungen von Disney-Trickfilmen gefunden zu haben: Nachdem der Schotte in "Die Schöne und das Biest" kürzlich den singenden Kerzenständer Lumière "spielte", verhandelt er nun über die Hauptrolle in der geplanten Winnie-Puuh-Adation "Christopher Robin". Laut "The Hollywood Reporter" dreht sich der Realfilm um Winnie Puuhs menschlichen Freund Christopher Robin, der inzwischen zum Mann gereift ist und vor lauter Arbeitswut seine Vorstellungskraft verloren hat. Eine Reise in den - mutmaßlich animierten - Hundert-Morgen-Wald soll Abhilfe schaffen. Wann der Film von Regisseur Marc Forster ("Wenn Träume fliegen lernen", "World War Z") in die Kinos kommen wird, ist noch unklar.

Quelle: teleschau - der mediendienst