"Expendables 4" ohne Sylvester Stallone?

"Expendables 4" ohne Sylvester Stallone?





Goodbye, Sly: Sylvester Stallone soll sich aus der Produktion des Actionfilms "The Expendables 4" zurückgezogen haben. Stallone hatte die Reihe nicht nur als Drehbuchautor, Regisseur und Hauptdarsteller quasi im Alleingang aus der Taufe gehoben, sondern auch in den folgenden Teilen eine bedeutende Rolle gespielt. Nun aber soll er sich mit Avi Lerner, dem Produzenten der Revival-Reihe für abgehalfterte Actionhelden, derart überworfen haben, dass an eine weitere Zusammenarbeit nicht zu denken sei.

Die wichtigsten Streitpunkte beträfen die Wahl der Firma für visuelle Effekte sowie "bestimmte qualitative Elemente" des geplanten Films. Unklar ist bisher allerdings, ob der Ausstieg tatsächlich final ist. Zwar bestätigte Lerner einem Branchenportal gegenüber einen Streit, betonte aber gleichzeitig: "Ich glaube nicht, dass es vorbei ist." Von Stallone hingegen gibt es noch kein Statement. Auch die Bedeutung eines eventuellen Ausstiegs ist nicht klar - viele Darsteller sind aus freundschaftlicher Verbundenheit mit "Sly" in die Filmreihe eingestiegen. Ob sie auch ohne ihn weitermachen würden, ist daher nicht gesichert.

Quelle: teleschau - der mediendienst