Kehrt "Matrix" ins Kino zurück?

Kehrt "Matrix" ins Kino zurück?





Mit "Matrix Revolutions" wurde die "Matrix"-Trilogie 2003 abgeschlossen - oder etwa nicht? Insider steckten "The Hollywood Reporter", dass Warner Bros. über ein Reboot der Science-Fiction-Reihe nachdenke. Als Hauptdarsteller ist dem Filmmagazin zufolge "Creed"-Star Michael B. Jordan im Gespräch, als Drehbuchautor "Avengers"-Schreiber Zak Penn. Die Wachowski-Geschwister, die das Original schufen, sollen im Nachfolge-Projekt bislang nicht involviert sein. "Matrix" war 1999 nicht nur einer der einspielstärksten Filme des Jahres, sondern prägte mit seinen visuellen Effekten nachhaltig das Action-Genre.

Quelle: teleschau - der mediendienst