Jay und Silent Bob schlagen noch mal zurück

Jay und Silent Bob schlagen noch mal zurück





Gute und schlechte Nachrichten hat Regisseur Kevin Smith für seine Fans. Die schlechte: Einen dritten Teil seiner Komödie "Clerks - Die Ladenhüter" (1994) wird es nun doch nicht geben - "einer unserer vier Hauptdarsteller entschied sich dagegen", verrät Smith auf seiner Facebook-Seite. Die gute Nachricht: Seine Kultfiguren Jay und Silent Bob kommen zurück ins Kino! Die beiden schrägen Vögel, die bereits in sieben Filmen des Autorenfilmers auftraten, müssen in ihrem neuen Abenteuer nach Hollywood reisen, um ein Reboot des Filmes zu verhindern, den sie schon in "Jay und Silent Bob schlagen zurück" (2001) zu sabotieren versuchten. "Es ist eine augenzwinkernde, schwachsinnige Satire über den aktuellen Remake-Wahn der Filmindustrie", führt "Silent Bob" Kevin Smith aus. Auch kündigt er Gastauftritte vieler alter Bekannter an. Er hoffe, im Sommer mit den Dreharbeiten beginnen zu können.

Quelle: teleschau - der mediendienst