Will Smith umkreist "Dumbo"

Will Smith umkreist "Dumbo"





Nein, er wird nicht den Elefanten spielen. Doch laut "Variety" überlegt Will Smith derzeit, eine Rolle in Tim Burtons Realverfilmung von Disneys "Dumbo" anzunehmen. Smith würde einen Vater spielen, dessen Kinder sich mit dem fliegenden Zirkuselefanten anfreunden. Angeblich hat noch ein weiterer Superstar ein Rollenangebot für den Film auf dem Tisch: Insidern zufolge würde Burton den Part des Bösewichts gern Tom Hanks zuschieben. "Dumbo" ist nicht der einzige Zeichentrickklassiker, der von Disney mit Schauspielern generalüberholt wird: "Die Schöne und das Biest" mit Emma Watson läuft am 16. März an, "Mulan", das "101 Dalmatiner"-Spin-Off "Cruella", "Der König der Löwen" und "Aladdin" sollen in den nächsten Jahren folgen.

Quelle: teleschau - der mediendienst