Sigourney Weaver: "Avatar"-Sequels werden "um ein Vielfaches toller"

Sigourney Weaver: "Avatar"-Sequels werden "um ein Vielfaches toller"





Vier Fortsetzungen zu seinem Mega-Erfolg "Avatar - Aufbruch nach Pandora" (2009) will James Cameron nach eigener Aussage drehen. Und auf die könne man sich wirklich freuen, versicherte Sigourney Weaver nun in einem Interview mit "Variety": "Die drei Drehbücher, die ich bisher gelesen habe, sind um ein Vielfaches toller als das des ersten Films." Nach der Einführung in die fremde Welt habe Cameron nun mehr Spielraum: "Im ersten Film hatte er ziemlich viel zu stemmen. Er musste die Familie und das Beziehungsgeflecht und die Lebenswelt beschreiben. Jetzt darf er damit spielen." Obwohl Weavers Figur, die Wissenschaftlerin Grace Augustine, im Auftaktfilm ihr Leben verlor, wird die 67-Jährige in den Fortsetzungen wieder mit von der Partie sein. Sie sollen voraussichtlich in den Wintermonaten der Jahre 2018, 2020, 2022 und 2023 in die Kinos kommen.

Quelle: teleschau - der mediendienst