Eine schöne Bescherung

Eine schöne Bescherung





Vorurteile unterm Weihnachtsbaum

Achtung, Verwechslungsgefahr! Dieser schwedische Weihnachtsfilm heißt hierzulande nicht nur so ähnlich wie der amerikanische Klassiker mit Chevy Chase. Das Fest der Liebe läuft in beiden Komödien auch ähnlich chaotisch ab: Eine junge Familie lädt ihre Angehörigen zum Weihnachtsfest zu sich ein. Was auch nicht weiter ungewöhnlich wäre, würde jene junge Familie nicht aus dem schwulen Pärchen Simon (Anastasios Soulis) und Oscar (Anton Lundqvist) sowie deren hochschwangerer Freundin Cissi (Rakel Wärmländer) bestehen. Ein bisschen zu modern für die angereisten Eltern der drei, die sich eigentlich für tolerant hielten. Ob das Fest trotzdem noch ein frohes wird?

Quelle: teleschau - der mediendienst