"Fast and Furious"-Stars gedenken Paul Walker

"Fast and Furious"-Stars gedenken Paul Walker





Noch immer haben die Stars der "Fast and Furious"-Reihe den tragischen Unfalltod ihres Kollegen Paul Walker nicht verdaut. Zum dritten Todestag des Schauspielers am 30. November gedachten ihm zahlreiche Co-Stars in den sozialen Medien. "Diese Woche ist immer schwer für diejenigen unter uns, die ihn wirklich gut kannten", beginnt Tyrese Gibson einen emotionalen Instagram-Eintrag über seinen verstorbenen Freund: "Paul behandelte jeden mit dem größtmöglichen Respekt und vermittelte anderen das Gefühl, dass sie wichtig sind." Vin Diesel, der seine jüngste Tochter Walker zu Ehren Pauline nannte, veröffentlichte bei Facebook ein gemeinsames Foto. "Ich vermisse dich jeden Tag", twitterte zudem Jordana Brewster, die in den Filmen die Freundin von Walkers Figur Brian O'Conner spielte. "Immer in unseren Herzen", kommentierte Ludacris ein Foto des Schauspielers, der im Alter von 40 Jahren bei einem Autounfall ums Leben kam. Die Actionreihe lebt indes weiter: "Fast and Furious 8" kommt am 13. April 2017 in die Kinos.

Quelle: teleschau - der mediendienst