Wes Anderson dreht Weihnachtswerbefilm für H&M

Wes Anderson dreht Weihnachtswerbefilm für H&M





Für seinen jährlichen Weihnachtsspot lässt sich der Bekleidungskonzern H&M wahrlich nicht lumpen. Nach den Megapopstars Lady Gaga (2014) und Katy Perry (2015) darf in diesem Jahr eine Regie-Legende ran: Wes Anderson ("Grand Budapest Hotel") drehte diesmal das Werbefilmchen für die schwedische Modekette - wie Reklame wirkt das kurze Werk unter dem Titel "Come Together" allerdings keineswegs. In seinem typischen grotesken Stil lädt der US-Filmemacher ein auf eine verträumte Winter-Zugreise voller überzeichneter Charaktere. Auf dem Retro-Trip mit an Bord: Hollywoodstar und Anderson-Liebling Adrien Brody ("Manhattan Nocturne", auf DVD) als Zugführer, der trotz der Verspätung des Zuges durch einen Schneesturm am Ende natürlich Weihnachten rettet. Werbung bleibt es zwar - bekleidet sind die Figuren mit der neuen Winterkollektion -, allerdings wunderschön inszenierte.

Quelle: teleschau - der mediendienst