Paul Verhoeven: "Starship Troopers"-Remake passt gut zu Trump

Paul Verhoeven: "Starship Troopers"-Remake passt gut zu Trump





Der legendäre SciFi-Kracher "Starship Troopers" wird neu aufgelegt - die Autoren des geplanten "Baywatch"-Kinofilms arbeiten an einem Drehbuch für das Alienkriegs-Spektakel. Für das Reboot wollen sie sich im Gegensatz zum 90er-Jahre-Erfolg wieder näher an den Ursprungsroman von 1959 annähern. Der Regisseur des Originals, Paul Verhoeven, ist davon allerdings gar nicht begeistert. "Wir haben selbstverständlich versucht, uns so weit wie möglich von dem Roman zu entfernen, denn wir fühlten, dass dieser Roman faschistisch und militaristisch ist", sagte der niederländische Filmemacher bei einem Screening. Während man damals einen "offenen Kampf" mit dem Buch geführt habe, treffe die aktuelle Annäherung gut den Zeitgeist, wie Verhoeven zynisch meinte: "Das passt doch sehr zu einer Präsidentschaft von Trump."

Quelle: teleschau - der mediendienst