Das Morgan Projekt

Das Morgan Projekt





Bedrohlich künstlich

Nicht nur Monster, Aliens und sonstiges Getier bedrohen den Menschen im Film in schönster Regelmäßigkeit. Vor allem ist es der Mensch selbst, der seine Gattungsgenossen gern dahinmeuchtelt. Was, wenn nun ein großer Konzern aus synthetischer DNA einen künstlichen, aber perfekt konstruierten Menschen nach diesem Ebenbild erschafft? Richtig: Dieser meuchelt noch viel perfekter, wie der SciFi-Thriller "Das Morgan Projekt" zeigt. Die titelgebende Schöpfung (Anya Taylor-Joy) entwickelt sich über alle Erwartungen ihrer Schöpferin Dr. Lui Cheng (Michelle Yeoh) hinaus - und wird zur scheinbar unberechenbaren Gefahr. Nach schrecklichen Geschehnissen in dem geheimen Labor schickt man Risikomanagerin Lee (Kate Mara) zur Aufklärung der Vorfälle. Was führt das Unternehmen mit Morgan im Schilde?

Quelle: teleschau - der mediendienst