"Harry Potter" mit Live-Orchester-Begleitung

"Harry Potter" mit Live-Orchester-Begleitung





Auch wenn die Geschichte um "Harry Potter" laut Schöpferin J.K. Rowling offiziell beendet ist - das Franchise um den jungen Zauberer wird Fans wohl noch länger erfreuen. Etwa durch die "Harry Potter Film Concert Series""-Screenings, die 2017 den ersten Teil und Megaerfolg "Harry Potter und der Stein der Weisen" noch einmal auf Großleinwand präsentieren - begleitet vom Radiosymphonieorchester Pilsen. Letzteres gibt unter Leitung von Justin Feer den gesamten Soundtrack von John Williams während der Vorführung live zum Besten. Seine Premiere feiert das Filmkonzert-Event am 3. Januar 2017 in der Münchner Philharmonie im Gasteig. In den kommenden Jahren sollen alle acht "Harry Potter"-Filme mit Orchesterbegleitung gezeigt werden.

Quelle: teleschau - der mediendienst