Jeff Nichols plant Remake von "Alien Nation"

Jeff Nichols plant Remake von "Alien Nation"





Es scheint dieser Tage auch sinnvolle Remakes zu geben: Mit einer Adaption des SciFi-Buddycop-Erfolgs "Alien Nation" widmet sich Regie-Star Jeff Nichols ("Midnight Special") einem Werk über rassistische Vorurteile, das in diesen Zeiten eine Neuauflage tatsächlich verdient. Das Original aus dem Jahr 1988 handelt von einem rassistischen Polizisten, der nach der Notlandung einer Alienrasse auf der Erde dazu gezwungen wird, mit einem der Außerirdischen als Copduo auf Streife zu gehen. James Caan ("Blood Ties", 2013) spielte dereinst den Cop, der spätere "Homeland"-Star Mandy Patinkin dessen Alien-Partner. Demnächst startet in den USA jedoch erst einmal Nichols neues Werk "Loving", dass sich mit dem Kampf gegen rassistische Gesetzgebung Ende der 60er-Jahre beschäftigt.

Quelle: teleschau - der mediendienst