Drehstart zum ersten "Pfefferkörner"-Kinofilm

Drehstart zum ersten "Pfefferkörner"-Kinofilm





Im Fernsehen ist die ARD-Jugendserie "Die Pfefferkörner" seit 17 Jahren ein Riesenhit. Nun schaffen es die verbrecherjagenden Kids auch auf die große Leinwand. In Hamburg begann der Dreh zum ersten Kinofilm "Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Königs". Der Film von Regisseur Christian Theede ("Allein gegen die Zeit") führt die Mädchen und Jungen in ein humorvolles Abenteuer, das im Hamburger Heimathafen beginnt und die Detektive auf Klassenfahrt nach Südtirol verschlägt. In den Hauptrollen als Mia und Benny spielen Marleen Quentin und Ruben Storck. Gedreht wird der Jugendfilm noch bis Mitte Oktober in der Hamburger Hafencity und Speicherstadt sowie in Südtirol.

Quelle: teleschau - der mediendienst