Sam Mendes verfilmt "James und der Riesenpfirsich" für Disney neu

Sam Mendes verfilmt "James und der Riesenpfirsich" für Disney neu





Vor 20 Jahren erschien bereits eine Umsetzung des beliebten Kinderbuchs, demnächst kommt "James und der Riesenpfirsich" als Realfilm erneut ins Kino. Nach Informationen des Portals "Deadline" soll kein Geringerer als "James Bond"-Regisseur Sam Mendes die Leitung des Disney-Projekts übernehmen, auch das Drehbuch wird wohl von einem Star verfasst: Bestseller-Autor Nick Hornby ("About a Boy", "High Fidelity") zeichnet demnach für das Skript der Story verantwortlich. Die Geschichte von Autor Roald Dahl aus dem Jahr 1961 handelt von den Abenteuern des Jungen James, der bei seinen fürchterlichen Tanten aufwächst, eines Tages aber einen magischen Pfirsich entdeckt, mit dem er sich auf große Reise begibt.

Quelle: teleschau - der mediendienst