Film des Jahres: "Toni Erdmann" erhält Filmkritiker-Preis

Film des Jahres: "Toni Erdmann" erhält Filmkritiker-Preis





Als Kritikerliebling des Jahres entpuppte sich die deutsche Tragikomödie "Toni Erdmann" bereits beim diesjährigen Filmfestival in Cannes. Dort schrammte das gefeierte Werk von Regisseurin Maren Ade nur knapp an der Goldenen Palme vorbei - der Kritikerverband FIPRESCI indes verlieh ihm seinen Preis für den besten Film des Festivals. Selbige internationale Vereinigung von Filmjournalisten und -kritikern zeichnete "Toni Erdmann" nun auch als "Film des Jahres" aus. Der "Grand Prix de la FIPRESCI" wird anlässlich der Eröffnung des Filmfestivals von San Sebastian am 16. September an Filmemacherin Ade überreicht, die als erste Frau diese Auszeichnung erhält.

Quelle: teleschau - der mediendienst