John Turturro dreht "Big Lebowski"-Spin-off

John Turturro dreht "Big Lebowski"-Spin-off





"Nobody Fucks With the Jesus" - dank solcher Sprüche wurde Jesus Quintana eine Kultfigur in einem der berühmtesten Filme der Hollywoodgeschichte: "The Big Lebowski". Der Wunsch, die Story des bowlenden "Päderasten" weiterzuerzählen, wurde an die Coen-Brüder, damalige Autoren und Regisseure, schon unzählige Male herangetragen. Doch die winkten stets ab. Nun nimmt es Jesus-Darsteller John Turturro selbst in die Hand. Wie der Film-Blog "Birth.Movies.Death" erfahren haben will, handelt es sich bei dessen aktuellem Projekt "Going Places" um ein Spin-off der Komödie aus dem Jahr 1998 - und gleichzeitig um ein Remake des französischen Films "Die Ausgebufften" aus dem Jahr 1974. Mit an Bord seien neben Drehbuchautor und Darsteller Turturro auch Bobby Cannavale, Audrey Tautou und Susan Sarandon. Wann das Jesus-Quintana-Comeback in den Kinos landet, ist noch nicht bekannt.

Quelle: teleschau - der mediendienst