Bradley Cooper dreht Film mit Lady Gaga

Bradley Cooper dreht Film mit Lady Gaga





Zweimal gab es bereits ein Remake von "A Star Is Born" (1937), der Geschichte um ein Mädchen, das in Hollywood kellnert und von der großen Karriere träumt, während der Stern ihres Liebhabers langsam aber sicher im Alkohol zu ertrinken droht. Nun steht Version Nummer vier an. In den Hauptrollen werden Lady Gaga und Bradley Cooper zu sehen sein, der mit "A Star Is Born" zudem sein Regiedebüt gibt. Für die Popsängerin ist es die erste große Rolle auf der Kinoleinwand. Auf die Zusammenarbeit mit Cooper scheint sich die 30-Jährige zu freuen. "Er ist ein brillanter und visionärer Künstler", ließ sie auf Twitter verlauten. Wann der Film in die Kinos kommen wird, ist noch nicht bekannt.

Quelle: teleschau - der mediendienst