"Rogue One": Epischer neuer Trailer

"Rogue One": Epischer neuer Trailer





Was heißt hier Ableger? "Star Wars"-Fans freuen sich auf den ersten von der Original-Story abgekoppelten Kinofilm wie auf jedes neue Kapitel der Weltraumsaga. Dürfen sie zu Recht, wie der erste längere Trailer zu "Rogue One: A Star Wars Story" zeigt: "Die Welt gerät aus den Fugen. Imperiale Flaggen beherrschen die Galaxis" spricht eine Stimme aus dem Off zu Beginn, unterlegt vom Star-Wars-Thema auf Piano. Es folgen epische zwei Minuten: Im Mittelpunkt steht Jyn Erso alias Felicity Jones, die herausfinden soll, was es mit dieser neuen Superwaffe namens Todesstern auf sich hat. Letzterer ist im Trailer in voller Pracht zu bestaunen, ebenso wie Imperiale Zerstörer, X-Wing-Verfolgungsjagden und actionreiche Schlachten an bekannten wie neuen Schauplätzen. Mit neuen Charakteren scheint Disney die geliebte Ästhetik der ersten Trilogie zwischen Retro-Rebellen und klinischer Imperiums-Kälte abermals aufzugreifen. Und am Ende zeigt der Trailer einen alten, röchelnden Bekannten mit schwarzem Helm. Das Spin-Off "Rogue One", das vor "Eine neue Hoffnung" angesiedelt ist und die ersten Versuche der Rebellen zeigt, die Pläne des Todessterns zu stehlen, erscheint am 15. Dezember in den Kinos.

Quelle: teleschau - der mediendienst