Oscar Isaac in Spielbergs "The Kidnapping Of Edgardo Mortara"

Oscar Isaac in Spielbergs "The Kidnapping Of Edgardo Mortara"





"Star Wars" macht begehrt: Nachdem Oscar Isaac in "Das Erwachen der Macht" als Pilot Poe überzeugte, wird der 37-Jährige umworben wie nie. Nun klopfte auch Regielegende Steven Spielberg an: In dessen geplanter Romanadaption "The Kidnapping Of Edgardo Mortara" übernimmt Isaac einen Part, wie das Branchenportal "Empire Online" berichtete. Welche Figur der Golden-Globe-Gewinner verkörpert, ist allerdings noch nicht bekannt. Die Adaption nach dem Buch von David Kertzer erzählt die wahre Geschichte eines siebenjährigen jüdischen Jungen, der im 19. Jahrhundert seiner Familie entrissen und von den päpstlichen Autoritäten als Katholik aufgezogen wurde. Spielbergs Liebling und Oscargewinner Mark Rylance ("Bridge of Spies") spielt in dem Historien-Drama Papst Pius IX. Der Dreh zu "The Kidnapping Of Edgardo Mortara" soll 2017 beginnen, sobald Spielberg die Arbeiten zu seinem aktuellen Projekt "Ready Player One" abgeschlossen hat.

Quelle: teleschau - der mediendienst