J.J. Abrams inszeniert "Beta"

J.J. Abrams inszeniert "Beta"





"Star Wars"-Regisseur J.J. Abrams feiert dieser Tage nicht nur seinen 50. Geburtstag, sondern füllt seinen ohnehin schon dichten Terminkalender noch weiter: Wie "Tracking Board" berichtet, übernimmt der New Yorker Filmemacher die Regie eines Projekts namens "Beta". Über die Story aus der Feder von Ed Solomon ("Die Unfassbaren - Now You See Me") sind bislang noch wenig Details bekannt - nach Insider-Angaben kombiniert der Film Solomons typische Comedy-Action mit Elementen aus "Inception" und "Matrix". Für Abrams scheint es indes nach dem Riesenerfolg von "Star Wars: Das Erwachen der Macht" keine Pause zu geben: Neben "Beta" arbeitet der Sci-Fi-affine Regisseur und Produzent auch an den Filmen "God Particle", "Star Trek: Beyond", "Star Wars: Episode VIII" sowie der HBO-Serie "Westworld".

Quelle: teleschau - der mediendienst