Dwayne Johnson startet Robert-Ludlum-Kino-Universum

Dwayne Johnson startet Robert-Ludlum-Kino-Universum





Der große Erfolg der "Bourne"-Reihe spricht für die Kinotauglichkeit der Romane von Bestseller-Autor Robert Ludlum. Kein Wunder also, dass Universal nun ein ganzes "Cinematic Universe" aus den Werken des 2001 verstorbenen US-Schriftstellers schaffen will. Starten soll das Franchise mit Dwayne "The Rock" Johnson in "The Janson Directive". Der Spionage-Thriller dreht sich um einen ehemaligen Agenten, der des Mordes an einem Nobelpreisträger beschuldigt wird. "Die Figur ist komplex, konfliktreich, 'bad ass' und tödlich - ich kann kaum erwarten, ihn zum Leben zu erwecken", so Johnson gegenüber dem "Hollywood Reporter" über seinen Charakter. Universal plant, die kommenden Ludlum-Adaptionen hinsichtlich ihrer Figuren und Story zu verknüpfen.

Quelle: teleschau - der mediendienst