Ich bin tot, macht was draus!

Ich bin tot, macht was draus!





Mit Asche auf Tour

Der Tod ist nicht das Ende! Die bekannte spirituelle Parole legen die alternden Mitglieder einer Band in der belgisch-französischen Komödie "Ich bin tot, macht was draus!" etwas weltlicher aus. Denn kurz bevor die bärtigen Männer Yvan (Bouli Lanners), Wim (Wim Willaert), Pierre (Serge Riaboukine) und Jipé (Jacky Lambert) durch eine US-Tour nach Jahren doch noch die Chance auf den Durchbruch bekommen, verstirbt Frontmann Jipé tragischerweise. Doch, wie gesagt: Kein Grund zur Panik. Kurzerhand begeben sich die trauernden belgischen Altrocker samt der Asche ihres Freundes dennoch auf die Konzert-Tournee durch die Staaten. Ihnen steht eine unvergessliche Reise bevor, auf der Werte wie Freundschaft und Zusammenhalt ganz neue Bedeutung gewinnen.

Quelle: teleschau - der mediendienst