Speedy Gonzales bekommt eigenen Kinofilm

Speedy Gonzales bekommt eigenen Kinofilm





Arriba! ¡Arriba! ¡Ándale! ¡Ándale! Die schnellste Maus von Mexiko kehrt zurück: Diesmal wird Speedy Gonzales über die große Leinwand rasen. Nach Angaben des Hollywood-Portals "Deadline" arbeitet Warner derzeit an einer Kino-Adaption des beliebten Charakters aus der Trickfilmreihe "Looney Tunes". Erstmals machte der pfeilschnelle Nager mit Sombrero in den 50er-Jahren die US-Fernsehbildschirme unsicher. Das Animationsfilmprojekt unter dem Arbeitstitel "Speedy" soll von dessen Herkunft erzählen und als Heist-Movie mit Robin-Hood-Elementen angelegt sein. Produzent Dylan Sellers brachte es so auf den Punkt: "In einer Zeit, da Donald Trump an Boden gewinnt, braucht die Welt Speedy mehr als je zuvor."

Quelle: teleschau - der mediendienst