Harrison Ford befeuert Gerüchte: Kehrt Han Solo zurück?

Harrison Ford befeuert Gerüchte: Kehrt Han Solo zurück?





Noch sind es lediglich Gerüchte, die "Star Wars"-Fans das Herz höher schlagen lassen: Kehrt Han Solo nach seinem traurigen Ende in "Star Wars: Das Erwachen der Macht" etwa doch zurück? Schließlich habe Harrison Ford, der den Weltraumschmuggler seit 1977 verkörperte, ja einen Vertrag über drei Filme unterzeichnet, wie gemunkelt wird. Nun hat der US-Schauspieler die Hoffnung auf ein Wiedersehen befeuert: Auf die Frage, ob man ihn in "Star Wars" nun zum letzten Mal gesehen habe, erwiderte der 73-Jährige im Interview mit der BBC: "Alles ist möglich im Weltall - und im Film." Spielt er auf das geplante "Han Solo"-Spin-Off über die Abenteuer des jungen Draufgängers an, das möglicherweise einen Ford-Auftritt beinhaltet? Oder plant Disney eine geisterhafte Wiederkehr des Millennium-Falcon-Piloten, wie man sie bereits in früheren Filmen erlebte? Überprüfen können werden es die "Star Wars"-Fans frühestens im Dezember 2017, wenn "Episode VIII" in die Kinos kommt.

Quelle: teleschau - der mediendienst