Emma Stone wird zur Schwester von JFK

Emma Stone wird zur Schwester von JFK





Die schweren Schicksale der Kennedy-Dynastie sind legendär. Abseits von Morden und Unfällen geriet ein besonderer Fall des US-Clans bislang eher in den Hintergrund: Die tragische Geschichte von Rose Marie Kennedy, der ältesten Schwester der bekannten Brüder Robert, Ted und John F. Kennedy. Mit Emma Stone ("Irrational Man") in der Hauptrolle wird diese im Drama "Letters From Rosemary" nun verfilmt. Zeit ihres Lebens litt die 1918 geborene Rosemary unter geistigen Einschränkungen und verbrachte Jahrzehnte in Heimen. Um die geheimgehaltene angebliche Behinderung zu "heilen", unterzog man die junge Frau im Alter von 23 Jahren einer Gehirn-OP. Nachdem diese schiefging, verschlechterte sich ihr Zustand zusehends. Das Drehbuch zu dem geplanten Biopic verfasst Newcomer Nick Yarborough, als Produktionsfirma fungiert "Anonymous Content", deren Film "Spotlight" in diesem Jahr mit dem Oscar prämiert wurde.

Quelle: teleschau - der mediendienst