Halle Berry und Julianne Moore in "Kingsman 2"?

Halle Berry und Julianne Moore in "Kingsman 2"?





Das geplante Sequel zum Kinoerfolg "Kingsman: The Secret Service" (2014) brauchte nach dem Ausscheiden von Colin Firth neue große Namen. In zwei Hollywoodstars scheinen diese nun gefunden: Nachdem bereits im Februar über eine Rolle von Julianne Moore ("Die Tribute von Panem", "Still Alice") als Schurkin spekuliert wurde, ist nun auch Oscarpreisträgerin Halle Berry ("X-Men") für einen Part in der Comicadaption im Gespräch. Nach Angaben der Seite "Deadline" soll die 49-Jährige gar einen Vertrag für zwei Filme unterschreiben. Möglicherweise kann man demnach mit einer Trilogie der Agentenkomödie rechnen. Zunächst erscheint aber "Kingsman 2": Regie führt wohl erneut Matthew Vaugh, angesetzter Start ist im Juni 2017.

Quelle: teleschau - der mediendienst