Jan Josef Liefers moderiert erneut Deutschen Filmpreis

Jan Josef Liefers moderiert erneut Deutschen Filmpreis





Erneut wird Schauspieler Jan Josef Liefers ("Desaster") die Moderation des Deutschen Filmpreises übernehmen. Zum dritten Mal nach 2014 und 2015 führt der 51-Jährige damit am 27. Mai durch den Abend. Mit der Wahl möchte man "gerne an die emotionale und unterhaltsame Filmpreisverleihung von 2015 anknüpfen, mit ein paar neuen Ideen die Akademie-Mitglieder und das gesamte Publikum überraschen und gemeinsam den deutschen Kinofilm in seiner Vielseitigkeit feiern", wie die Leiter der Show mitteilten. Die Gala zur Verleihung der Lolas findet im Palais am Funkturm statt, Das Erste überträgt ab 22.15 Uhr. Der Deutsche Filmpreis ist die wichtigste Auszeichnung der deutschen Filmbranche und mit knapp drei Millionen Euro auch die am höchsten dotierte. Über die Vergabe entscheiden die Mitglieder der Deutschen Filmakademie.

Quelle: teleschau - der mediendienst