"Justice League": J.K. Simmons spielt Commissioner Gordon

"Justice League": J.K. Simmons spielt Commissioner Gordon





Ohne ihn kein "Batman"-Universum: Commissioner Gordon ist einer der engsten Verbündeten des Fledermaus-Helden, entsprechend wichtig seine Besetzung in den Comic-Verfilmungen. Die nächste Adaption aus dem DC-Franchise hat nun gar einen Oscarpreisträger dafür gewonnen: "Whiplash"-Star J.K. Simmons übernimmt die Rolle des Polizeibeamten in der geplanten "Justice League"-Reihe. Der 61-Jährige tritt damit die Nachfolge von Gary Oldman ("Kind 44") an, der den Part in Christopher Nolans "Batman"-Filmen spielte. Der Dreh zum ersten Teil des Superhelden-Team-Spektakels mit Henry Cavill (Superman), Gal Gadot (Wonder Woman) und Ben Affleck (Batman) beginnt unter Regie von Zack Snyder ("Man of Steel") in Kürze, anvisierter Kinostart ist Mitte November 2017. Das Sequel "Justice League Part Two" ist für Mitte 2019 angesetzt.

Quelle: teleschau - der mediendienst