Leonardo DiCaprio gewinnt Critics' Choice Award

Leonardo DiCaprio gewinnt Critics' Choice Award





Die Zeichen stehen gut, dass Leonardo DiCaprio dieses Jahr endlich seinen ersten Oscar als bester Hauptdarsteller mit nach Hause nehmen könnte: Nicht nur wurde er am vergangenen Donnerstag für den begehrten Goldjungen nominiert, jetzt wurde er nach dem Golden Globe auch noch mit dem Critics' Choice Award als bester Schauspieler ausgezeichnet. Der von der Broadcast Film Critics Association vergebene Preis gilt als wichtiger Indikator für die Verleihung der Oscars, die dieses Jahr am 28. Februar 2016 im Dolby Theatre in Los Angeles stattfindet. Bei der Preisverleihung der Critics' Choice Awards am Sonntag in Santa Monica bedankte sich DiCaprio via Videobotschaft bei Regisseur Alejandro Iñárritu, in dessen aktuellem, zwölfmal für den Oscar nominiertem Werk "The Revenant" er derzeit zu sehen ist: "Es ist eine unglaubliche Ehre, es bedeutet uns so viel. Wir haben all das unserem Regisseur Alejandro Iñárritu zu verdanken, und es ist eine Erfahrung gewesen, die wir nie vergessen werden", so DiCaprio. Weitere Gewinner des Abends waren Brie Larson, die für ihre Rolle in "The Room" als beste Schauspielerin geehrt wurde, Sylvester Stallone (bester Nebendarsteller für "Creed") und Alicia Vikander (beste Nebendarstellerin für "The Danish Girl"). Als bester Film wurde "Spotlight" ausgezeichnet. Das Drama startet in Deutschland am 25. Februar in den Kinos.

Quelle: teleschau - der mediendienst