Filmdiva Silvana Pampanini ist tot

Filmdiva Silvana Pampanini ist tot





Die italienische Filmdiva Silvana Pampanini ist tot. Die Nachkriegsdiva, die in mehr als 50 Filmen mitwirkte und als das Sex-Symbol Italiens in den 1940er- und 1950er-Jahren galt, musste sich im Oktober einer Operation unterziehen und lag seitdem auf der Intensivstation. Die in Rom geborene Tochter einer Sängerin und eines Buchdruckers war mit fast allen großen Stars ihrer Zeit, darunter Marcello Mastroianni, Vittorio De Sica, Jean Gabin und Totò zusammen auf der Leinwand zu sehen. Berühmt wurde sie durch Filme wie in Filmen wie "Mit Schwert und Maske" (1949) und "Das Gesetz der Straße" (1956), aber auch aufgrund ihrer schönen Singstimme.

Quelle: teleschau - der mediendienst