Macht Christoph Waltz als 007-Schurke weiter?

Macht Christoph Waltz als 007-Schurke weiter?





Als Schurke Franz Oberhauser übernahm Christoph Waltz im vergangenen Jahr erstmals eine Rolle in einem Bond-Film. Der Auftritt in "Spectre" war anscheinend nicht sein letzter im 007-Franchise: Nach Angaben britischer Medien habe der 59-jährige Österreicher bereits einen Vertrag über zwei weitere Filme unterzeichnet. "Christoph würde einen perfekten langfristigen Erzfeind abgeben, so wie in den alten Filmen", zitiert der "Daily Star" einen Informanten. Allerdings gelte der Vertrag nur unter der Voraussetzung, dass Daniel Craig erneut als Agent seiner Majestät an Bord ist. Der wiederum äußerte sich in der letzten Zeit nicht sehr positiv hinsichtlich einer Fortsetzung seiner Bond-Rolle.

Quelle: teleschau - der mediendienst