Christopher Nolan dreht Kriegsfilm mit Tom Hardy

Christopher Nolan dreht Kriegsfilm mit Tom Hardy





Kult-Regisseur Christopher Nolan ("Inception", "Interstellar") begibt mit seinem nächsten Film-Projekt in den Zweiten Weltkrieg: "Dunkirk" lautet der Titel des Action-Thrillers, der von der Evakuierung der gleichnamigen französischen Stadt (auch Dunkerque genannt) handelt. Dort lieferten sich Alliierte und Deutsche im Mai und Juni 1940 eine der wichtigsten Schlachten des Krieges. Eine der Hauptrollen soll der britische Schauspieler Tom Hardy ("Legend", Start: 7. Januar 2016) übernehmen, außerdem sind Kenneth Branagh ("Jack Ryan: Shadow Recruit") und Mark Rylance ("Bridge of Spies - Der Unterhändler") im Gespräch. Der Dreh zu "Dunkirk" beginnt im Mai 2016.

Quelle: teleschau - der mediendienst