Andy Serkis wird zu Rumpelstilzchen

Andy Serkis wird zu Rumpelstilzchen





Als Gollum im Fantasy-Epos "Herr der Ringe" wurde er bekannt, nun will Andy Serkis eine ähnliche, doch wesentlich ältere Märchen-Figur verkörpern: Rumpelstilzchen. Nach Angaben des Hollywood-Portals "The Tracking Board" arbeitet der Brite derzeit an einer Kino-Adaption des bekannten Märchens der Gebrüder Grimm. Demnach übernimmt der 51-Jährige in dem Projekt namens "Steelskin" (nach der englischen Schreibweise Rumplesteelskin) nicht nur die Hauptrolle des garstigen Männleins, sondern führt auch die Regie und fungiert als Produzent. Das Drehbuch verfasst Hossein Amini ("Drive"), der auch schon das Skript zur Märchen-Umsetzung "Snow White and the Huntsman" beisteuerte, an deren Stil sich Serkis' Rumpelstilzchen-Film orientieren soll. Als Nächstes ist der Motion-Capturing-Experte in "Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht" (Start: 17. Dezember) zu sehen.

Quelle: teleschau - der mediendienst