Neuer Coen-Film eröffnet Berlinale 2016

Neuer Coen-Film eröffnet Berlinale 2016





Der Eröffnungsfilm der Berlinale 2016 steht fest: Mit "Hail Caesar!", dem neuesten Werk des Regisseur-Bruderpaares Ethan und Joel Coen, beginnt die 66. Ausgabe der Filmfestspiele. Die mit Josh Brolin, George Clooney, Scarlett Johansson, Tilda Swinton und Channing Tatum überaus starreich besetzte Satire spielt in Hollywoods großen Zeiten und begleitet einen Mann, der am Rande der Produktionen eines großen Studios aufräumt. Bereits 2011 eröffneten die Coen-Brüder mit "True Grit" die Berlinale. Im nächsten Jahr findet das Festival zwischen dem 11. und 21. Februar statt.

Quelle: teleschau - der mediendienst