Gabriele Ferzetti ist tot

Gabriele Ferzetti ist tot





Einer der größten Schauspieler Italiens ist tot: Gabriele Ferzetti, der in über 160 Filmen und Serien mitwirkte, verstarb im Alter von 90 Jahren. Entdeckt wurde der gebürtige Römer von Meisterregisseur Michelangelo Antonioni, der ihn 1960 in seinem Klassiker "L'avventura" als Playboy auftreten ließ. Weltweite Bekanntheit erlangte Ferzetti 1968 durch Sergio Leones "Spiel mir das Lied vom Tod" als krückengestützter Eisenbahn-Baron Morton. Später hatte der Publikumsliebling außerdem Rollen im Bond-Film "Im Geheimdienst Ihrer Majestät" (1969) und dem skandalträchtigen "Der Nachtportier" von 1974, zudem in zahlreichen Bühnenstücken und Fernsehserien.

Quelle: teleschau - der mediendienst