Spielberg: Harrison Ford der einzig wahre Indiana Jones

Spielberg: Harrison Ford der einzig wahre Indiana Jones





Seit dem Comeback von Indiana Jones im Jahr 2008 stellte sich immer wieder die Frage, ob Hauptdarsteller Harrison Ford einmal ersetzt werden könnte. Kein Geringerer als Regisseur Steven Spielberg stellte nun im Gespräch mit dem Magazin "Screen Daily" klar: "Ich denke nicht, dass irgendwer Harrison als Indy ersetzen könnte. Das wird nie passieren. Niemand wird je in seine Fußstapfen treten - etwa wie schon einige Schauspieler Batman oder Spiderman verkörperten." Die Regielegende, die schon bald mit dem Dreh des fünften Teils der Archäologen-Action beginnen will, ist sich sicher: "Es wird nur einen Darsteller geben, der Indiana Jones spielt, und das ist Harrison Ford." Abgesehen von dem bereits vielfach gespielten jungen Indiana Jones ist es wahrscheinlich, dass der 73-jährige Ford in den Franchise-Sequels eine neue Figur an die Seite gestellt bekommt.

Quelle: teleschau - der mediendienst