Bret Ratner verfilmt Geschichte von "Tetris"

Bret Ratner verfilmt Geschichte von "Tetris"





Das wohl bekannteste Videospiel der Welt erhält einen eigenen Kino-Film: Nach Angaben des Hollywood-Portals "Tracking Board" arbeitet "Rush Hour"-Regisseur Bret Ratner derzeit an einem Film über die Ursprünge des simplen Arcade-Games "Tetris". Um bunte Klötzchen geht es dabei aber nur am Rande: Demnach handelt es sich vielmehr um ein Biopic über den sowjetischen "Tetris"-Erfinder Alexei Paschitnow, der das Spiel 1984 neben seiner wissenschaftlichen Arbeit als Programmierer entwickelte. 1991 erwarb das japanische Videospiel-Unternehmen Nintendo die Rechte daran und machte "Tetris" vor allem durch den Gameboy weltbekannt.

Quelle: teleschau - der mediendienst