Lizzie-Borden-Film mit Kristen Stewart und Chloe Sevigny

Lizzie-Borden-Film mit Kristen Stewart und Chloe Sevigny





Die grausamen Ereignisse um die Axtmörderin Lizzie Borden werden mit Kristen Stewart und Chloe Sevigny in den Hauptrollen abermals verfilmt. Die wahre Geschichte der jungen Frau, die Ende des 19. Jahrhunderts ihren Vater und ihre Stiefmutter mit einem Beil tötete, zählt zu den bekanntesten Mordfällen der US-amerikanischen Geschichte und wurde bereits 1975 in "The Legend of Lizzie Borden" sowie erst 2014 in "Lizzie Borden Took an Ax" für das Fernsehen umgesetzt. Nach Angaben des "Hollywood Reporters" übernimmt Sevigny die Rolle der Mörderin, während Stewart deren Hausmädchen - und mutmaßliche Geliebte - Bridget Sullivan verkörpert. Die Regie bei dem "Lizzie Borden" betitelten Kino-Projekt übernimmt Pieter van Hees ("Waste Land").

Quelle: teleschau - der mediendienst