Es geht weiter mit "Annabelle"

Es geht weiter mit "Annabelle"





Einer der größten Horror-Kracher des vergangenen Jahres wird fortgesetzt: Der Puppen-Grusel "Annabelle" erhält ein Sequel, an dessen Skript schon gearbeitet wird. Drehbuchautor ist Gary Dauberman, der bereits für den Vorgänger verantwortlich zeichnete. Die Geschichte um die besessene Dämonen-Puppe spielte insgesamt fast 250 Millionen Dollar weltweit ein. Wie sich der Inhalt der geplanten Fortsetzung jedoch chronologisch einpasst, bleibt abzuwarten: Schließlich wurde "Annabelle" bereits als Prequel des 2013er-Horrorerfolgs "The Conjuring" vermarktet.

Quelle: teleschau - der mediendienst