Finaler "Star Wars"-Trailer veröffentlicht

Finaler "Star Wars"-Trailer veröffentlicht





Die New York Giants gegen die Philadelphia Eagles, so hieß die American-Football-Partie am Montagabend an der US-Ostküste. Weltweit wurde das Aufeinandertreffen mit Spannung erwartet - auch von Menschen ohne Affinität zum so ruppigen Sport. Warum das? Darum: In der Halbzeitpause feierte der finale "Star Wars"-Trailer zu "Das Erwachen der Macht" seine Premiere. "Episode VII" startet bekanntlich am 17. Dezember. Nun fragten sich die "Star Wars"-Nerds rund um den Erdball, was Regisseur J.J. Abrams bis dahin in Videoform noch durchsickern lassen wird. Nicht viel Neues, so viel kann man nach der Ausstrahlungspremiere sagen. Unter anderem kommt Harrison Ford alias Han Solo zu Wort, der mit "Es ist wahr. Einfach alles" andeutet, dass die jüngere Generation - also die neuen Hauptfiguren Rey (Daisy Ridley) und Finn (John Boyega) - die endgültige Schlacht in "Die Rückkehr der Jedi-Ritter" (1983) für einen Mythos halten. Auch der neue Bösewicht Kylo Rens (Adam Driver) darf wie Vorbild Darth Vader vor sich herröcheln. Mit "Ich werde beenden, was du begonnen hast" verspricht er seinem einst von Luke Skywalker zur Strecke gebrachten Meister, die Jedi auszurotten. Wie schon beim kürzlich veröffentlichten Kinoplakat sucht man Luke Skywalker (Mark Hamill) übrigens vergebens. Nach gut zwei Minuten kündigt der Trailer auch an, dass der Ticketvorverkauf nun gestartet ist. Der Ansturm kann beginnen.

Quelle: teleschau - der mediendienst