Paranormal Activity: Ghost Dimension (3D)

Paranormal Activity: Ghost Dimension (3D)





In der dritten Geister-Dimension

Eigentlich handelt es sich bei "Paranormal Activity 5: Ghost Dimension" bereits um den sechsten Ableger der beliebten Horror-Reihe. Doch auch wenn das 2013er-Spin-Off "Die Gezeichneten" offiziell nicht mitgezählt wird: So langsam ist die ursprüngliche Found-Footage-Idee zum gewaltigen Franchise angewachsen. Eine Premiere gibt es jedoch: Erstmals kommt der beliebte Found-Footage-Horror in 3D daher. Die Geschichte indes klingt bekannt: Das Ehepaar Ryan (Chris Murray) und Emily (Brit Shaw) zieht samt Tochter Leila (Ivy George) in ein neues Haus, in dem jede Menge VHS-Kassetten hinterlassen wurden. Darauf zu sehen: Unterweltbeschwörungen der Vorbewohner. Schon bald wird auch Leila von Geistern heimgesucht. Per Spezialkamera versucht die Familie, die bösen Wesen auf frischer Tat zu ertappen ...

Quelle: teleschau - der mediendienst